Sonstige Nachrichten

Ab dem 1. Januar 2021 ist das Merkmal S05 (Reifestadium) obligatorisch für Echinacea

Ab dem 1. Januar 2021 ist das Merkmal S05 (Reifestadium) obligatorisch für die Echinacea Produktgruppe.

Ab dem 1. Januar 2021 Anpassungen der Helianthus-Produktspezifikation

Ab dem 1. Januar 2021 werden die Helianthus-Lieferspezifikationen angepast mit dem Ziel, korrekte und vollständige Lieferinformationen bereitzustellen.

Ab dem 1. Januar 2021 Anpassungen der Mandevilla-Produktspezifikation

Ab dem 1. Januar 2021 werden die Mandevilla Lieferspezifikationen angepasst mit dem Ziel, korrekte und vollständige Lieferinformationen bereitzustellen.

Anlieferverbot bei VBN-Versteigerungen für Fallopia-Sorten ab 1. Mai 2020

aufgrund der zunehmenden Schwierigkeiten hinsichtlich der Schädigung von Ökosystemen und Gebäuden haben die VBN-Versteigerungen ein generelles Anlieferverbot von Fallopia-Sorten zu den VBN-Versteigerungen einschließlich Veiling Rhein-Maas beschlossen.

Anpassung der Allgemeine VBN-Spezifikation Pflanzen betreffs den Pflanzenpass

Die allgemeine VBN-Pflanzenspezifikation wurde angepasst. Der Pflanzenpass ist für alle Pflanzen gesetzlich vorgeschrieben, und zwar ab 14. Dezember 2019.

Ab 15. Oktober 2019 wird das Merkmal S21 Gewicht für Weihnachts- und Dekorationsgrün vorgeschrieben

Bei Weihnachts- und Dekorationsgrün ist das Gewicht ein wichtiges Kaufkriterium.

Anpassung der Helianthus in Topf-Produktspezifikation betreffs der Reife

Ab 1. Mai gilt eine Anpassung in der Produktspezifikation für Helianthus. Vom 1. Mai bis 1. Oktober besteht die Möglichkeit, Helianthus im Topf in allen Reifestadien zu liefern.

Die Auswahl der Frischhaltemittel für Celosia cristata wird erweitert

Das Post-Harvest-Wissenszentrum hat im Sommer 2018 Verifikationsuntersuchungen durchgeführt um festzustellen ob die Mittel Florissant 810, Florissant 830 und Chrysal Grow 20 die VBN-Normen für die Vorbehandlung von Celosia cristata erfüllen.

Benutzen Sie die richtigen Aufkleber für den Pflanzenpass!

Ab 14. Dezember 2019 müssen alle Pflanzen mit einem Pflanzenpass versehen sein. Der Pflanzenpass muss auf der kleinsten Verkaufseinheit befestigt sein und kann mehrere Erscheinungsformen haben (z.b. als Aufkleber, Etikett, auf Topf/Hülle gedruckt). Bei dem gebrauch von Aufklebern auf Mehrwegbehältern sind nur Normpack-Aufkleber erlaubt. Diese Aufkleber haben eine wasserlösliche Klebstoffschicht und eine wasserdurchlässige Oberschicht. Deshalb sind die Aufkleber gut abwaschbar und verursachen sie keine Störungen in der Waschmaschine.